 Tel: +86-755-26890807
Nachrichtendetails
Heim / Nachrichten / Branchennachrichten / Hier ist alles, was Sie über das Monkeypox -Virus wissen müssen

Hier ist alles, was Sie über das Monkeypox -Virus wissen müssen

Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-05-25      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Hier ist alles, was Sie über das Monkeypox -Virus wissen müssen

WAS IST DIE KRANKHEIT?

Monkeypox ist eine Krankheit, die einem Virus in derselben Pockenfamilie zugeschrieben wird, aber nicht so schwerwiegend ist, während es tödlich für Menschen sein kann, die Krankheit zu erkranken. Das Monkeypox -Virus gehört zur Gattung von Orthopoxviren in der Familie Pockenviridae. Die Gattung von Orthopoxviren umfasst auch das Variola -Virus (das Pocken verursacht), Vaccinia -Virus (im Pocken -Impfstoff verwendet) und Cowpox -Virus.


Symptome von Monkeypox?

Frühe Symptome von Monkeypox sind Fieber, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen und niedrige Energie, die Beamte sagten. Das führt dann zu einem Ausschlag im Gesicht, Händen, Füßen, Augen, Mund oder Genitalien, die sich in erhöhte Beulen oder Papeln verwandeln und dann Blasen werden, die oft dem Hühnerpocken ähneln. Diese können sich dann mit einer weißen Flüssigkeit füllen und zu einer Pustel werden, die bricht und überschreitet.


Wie übertraf das Virus?

Laut World Health Organization verbreitet sich Monkeypox nicht leicht zwischen Menschen.

Die Ausbreitung von MonkeyPox kann auftreten, wenn eine Person mit einem mit dem Virus kontaminierten infizierten Tier, Menschen oder Materialien eng in Kontakt kommt.

VERHÜTUNG?

Die Impfung gegen Pocken kann sowohl für die Vor- als auch für die Exposition vor und nach der Exposition verwendet werden und ist bis zu 85% wirksam bei der Verhinderung von Monkeypox.

Erkennung und Diagnose

Für die Diagnose von Monkeypox erfordert es eine Bewertung durch ein medizinisches Labor.

Die quantitative Echtzeit-Polymerasekettenreaktion (PCR) ist heute der Goldstandard für die Diagnose einer humanen Monkeypox-Infektion. Die Erkennung durch PCR ist die schnellste, empfindlichste und spezifischste Methode für die Diagnose dieser Infektion.


Welches Goldsites -Angebot?

Monkeypox-Echtzeit-PCR-Kit

Goldsit MPX 4 640px


Das F & E-Team von GoldSite hat Monkeypox-Echtzeit-PCR-Kit entwickelt, das das Monkeypox-Virus schnell identifizieren kann, indem sie das Nukleinsäurebestand des Monkeypox-Virus spezifisch testen. Dieses Produkt soll das öffentliche Gesundheitsinstitut weltweit erleichtern, um ihre diagnostischen Fähigkeiten zu erhöhen, wenn das Risiko eines Monkeypox -Virus konfrontiert ist, und eine effiziente und rechtzeitige Reaktion der öffentlichen Gesundheit bei einem Ausbruch ermöglicht.


Merkmale:

1 、 Goldstandard: Echtzeit quantitative Polymerasekettenreaktion (qPCR) Assays

2 、 Schnell und genau diskriminieren MPX von anderen Hautausschlagkrankheiten

3 、 hohe Empfindlichkeit und Spezifität

4 、 kompatibel mit der vom Labor verwendeten PCR -Plattform.




Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

Siehe Goldsites neuesten Trend in den sozialen Medien.

Goldsite Diagnostics Inc. wurde 1999 gegründet und ist ein führender chinesischer Hersteller von Diagnostika, der sich auf In-vitro-Diagnostika und Reagenzien spezialisiert hat.

Schnelle Links

Produktlinks

In Kontakt kommen

(+86) -755-26890807

(+86) -755-26897973
export@goldsite.com.cn

 

Copyright © 1999-2023 GoldSite Diagnostics Inc., Alle Rechte vorbehalten. Seitenverzeichnis